acorea

random thoughts and little goodies

Dienstag, Dezember 20, 2005

wagrain



da hat sich das beten doch gelohnt ... so viel schnee war nie. zumindest hab ich die weisse pracht schon lang nicht mehr so heftig erlebt. der hinweg war abenteuerlich: erst die höllenlange fahrt von freiburg nach münchen mit einer navi-endlosschleife in tuttlingen, dann die beinahe-übernachtung auf der autobahn kurz vor flachau. mit letzter kraft und konsequentem drängeln schafften wir es aber noch bis wagrain. dort flogen uns die schneeketten alle paar meter um die ohren, so dass wir die letzten 4 kilometer den berg rauf zur hütte zu fuss hochstapfen mussten. unser "guide" war sich die ganze zeit nicht sicher, ob wir auf dem richtigen weg sind. um 4 uhr morgens hatten wir unseren unterschlupf dann erreicht. welch freude!

die nächsten zwei tage belohnten uns allerdings für die durchgestandenen mühen. schnell morgens die bindungen aufs neue board gebastelt, dann ab auf den hügel und jauchzend die noch kaum zerpflügten tiefschnee hänge runterpesen. yihaaa!

bis auf die gräßliche musik in den hütten und apres ski zelten hat mir das skigebiet richtig gut gefallen. auch die hütte und die 15 lustigen münchner waren sympatisch. vielleicht nächstes jahr wieder? wer weiss ...

5 Comments:

  • At 4:44 nachm., Anonymous Anonym said…

    jaja, frechheit, an mich denk keiner... -hass-hass-hass-!

     
  • At 7:26 nachm., Blogger deltanine said…

    oh, wie konnte ich dich nur so am rande erwähnen, oh holde mitstreiterin ... :)

    ich gelobe besserung!

     
  • At 9:46 vorm., Anonymous stonefield said…

    Oh, nach Wagrain will ich auch endlich mal wieder. Vorletzten Sommer war ich nur auf kurzer Durchreise dort, aber ganz früher waren wir jahrelang mit der Familie über Sylvester dort (so in den Zeiten als es nur die 3-Täler-Skischaukel gab).

     
  • At 10:18 nachm., Blogger deltanine said…

    yup, schnieke gegend und schönes skigebiet. und den "kuhstall" nicht zu vergessen ...

     
  • At 1:52 vorm., Anonymous stonefield said…

    Kuhstall? Als ich dort war, war ich noch so klein, dass ich mit solchen Veranstaltungen nichts am Hut hatte. Außerdem gab es damals keinen Kuhstall - die einzige Disco am Platz war die Tenne.

     

Kommentar veröffentlichen

<< Home