acorea

random thoughts and little goodies

Dienstag, September 20, 2005

arbeitsplätze

ein interessanter artikel zum thema arbeitsplätze. götz werner, der chef der drogeriemarktkette DM, ist der ansicht, dass die wirtschaft die aufgabe hat, die menschen von der arbeit zu befreien. sie tut dies mit immer weiteren produktivitätssteigerungen und arbeitsplatzabbau. ich glaube, da ist was dran. zumindest auf märkten mit wenig wachstum. nur warum reden die politiker immer von der schaffung neuer arbeitsplätze als dringlichste aufgabe, wenn die wirtschaft auf das gegenteil ausgerichtet ist? da ist radikales umdenken nötig. kann natürlich auch sein, dass die politiker das längst wissen, aber nicht damit umgehen können/wollen und deswegen was anderes erzählen ...

2 Comments:

  • At 1:35 nachm., Anonymous rene said…

    siehe auch letzte Brand Eins Ausgabe.
    http://www.brandeins.de/home/inhalte.asp?MenuID=130&MagID=65&sid=su629677668784339

     
  • At 4:34 nachm., Blogger deltanine said…

    danke für den link. brandeins hatte ich bisher noch nicht so beachtet, da sind aber echt gute und interessante artikel drin.

     

Kommentar veröffentlichen

<< Home